Dame

Dame
f; -, -n
1. lady; beim Tanz: partner; Damen Toilette: Ladies; eine echte Dame a real lady; eine Dame von Welt a woman of the world; die große alte Dame (+ Gen) the grand old lady (of); jemandes alte Dame umg., hum. (Mutter) s.o.’s old woman; wie geht’s deiner alten Dame? umg. how’s your old lady?; ganz Dame sein be every inch a lady; die große oder feine Dame spielen play the lady; Dame des Hauses the lady of the house; (Gastgeberin) hostess; meine Damen und Herren! ladies and gentlemen
2. (Spiel) draughts Pl., Am. checkers Pl. (beide Verb im Sg.)
3. (Doppelstein) king; Schach und Kartenspiel: queen; eine Dame bekommen oder machen Damespiel: crown a man, make a king; Schach: queen a pawn
* * *
die Dame
(Damespiel) king;
(Person) gentlewoman; lady; dame;
(Schachfigur) queen;
(Spielkarte) queen
* * *
Da|me ['daːmə]
f -, -n
1) lady

or meine Dámen und Herren! — ladies and gentlemen!

guten Abend, die Dámen (old, hum) — good evening, ladies

die Dáme wünscht? (old) — can I be of assistance, madam? (form)

ganz Dáme sein — to be the perfect lady, to be every inch a lady

2) (allgemein gesehen = Tanzpartnerin, Begleiterin) lady; (auf einen bestimmten Herrn bezogen) partner; (bei Cocktailparty, Theaterbesuch etc) (lady) companion

seine Dáme ist eben mit einem anderen weggegangen — the lady he came with has just left with someone else

bringen Sie ruhig Ihre Dámen mit — do by all means bring your wives and girlfriends

3) (SPORT) woman, lady

Hundert-Meter-Staffel der Dámen — women's or ladies' hundred metre (Brit) or meter (US) relay

4) (Spiel) draughts sing (Brit), checkers sing (US); (= Doppelstein) king
* * *
die
1) (a more polite form of woman: Tell that child to stand up and let that lady sit down; The lady in the flower shop said that roses are expensive just now; Ladies' shoes are upstairs in this shop; (also adjective) a lady doctor.) lady
2) (a woman of good manners and refined behaviour: Be quiet! Ladies do not shout in public.) lady
3) ((the status of) a lady of the same rank as a knight: There were several dames at the royal wedding.) dame
4) (a playing-card with a picture of a queen on it: I have two aces and a queen.) queen
5) (an important chess-piece: a bishop, a king and a queen.) queen
* * *
Da·me
<-, -n>
[ˈda:mə, plˈda:mən]
f
1. (geh) lady
guten Abend, die \Damen! good evening, ladies!
meine \Dame! madam form
eine vornehme \Dame a lady, a gentlewoman form
die \Dame des Hauses the lady [or dated mistress] of the house
meine [sehr verehrten (geh)] \Damen und Herren! ladies and gentlemen!
die \Dame jds gen Herzens sb's sweetheart
eine \Dame von Welt a mondaine liter
jds alte \Dame (fam) sb's [or the] old lady fam
eine ältere \Dame an old [or euph elderly] lady
ganz \Dame [sein] [to be] the perfect [or every inch a] lady
die große \Dame spielen to play the fine lady
junge \Dame young lady
„\Damen“ “Ladies”
wo ist hier für \Damen? where's the lady's room? euph
2. (Begleiterin) lady; (auf einen Herrn bezogen) partner; (auf eine Party) [lady] companion
3. SPORT woman, lady
die Schwimmmeisterschaft der \Damen the women's [or ladies'] swimming championships
4. (Damespiel) draughts + sing vb BRIT, checkers + sing vb AM; (Doppelstein) king
\Dame spielen to play draughts
5. (bei Schach) queen
die \Dame nehmen to take the queen
6. KARTEN queen
* * *
die; Dame, Damen
1) lady

sehr verehrte od. meine Damen und Herren! — ladies and gentlemen

die Abfahrt/die 200 Meter der Damen — (Sport) the women's downhill/200 metres

2) (Schach, Kartenspiele) queen
3) o. Pl. (Spiel) draughts (Brit.); checkers (Amer.)
4) (Doppelstein im Damespiel) king
* * *
Dame f; -, -n
1. lady; beim Tanz: partner;
Damen Toilette: Ladies;
eine echte Dame a real lady;
eine Dame von Welt a woman of the world;
die große alte Dame (+gen) the grand old lady (of);
jemandes alte Dame umg, hum (Mutter) sb’s old woman;
wie geht’s deiner alten Dame? umg how’s your old lady?;
ganz Dame sein be every inch a lady;
die große oder
feine Dame spielen play the lady;
Dame des Hauses the lady of the house; (Gastgeberin) hostess;
meine Damen und Herren! ladies and gentlemen
2. (Spiel) draughts pl, US checkers pl (beide v im sg)
3. (Doppelstein) king; Schach und Kartenspiel: queen;
eine Dame bekommen oder
machen Damespiel: crown a man, make a king; Schach: queen a pawn
* * *
die; Dame, Damen
1) lady

sehr verehrte od. meine Damen und Herren! — ladies and gentlemen

die Abfahrt/die 200 Meter der Damen — (Sport) the women's downhill/200 metres

2) (Schach, Kartenspiele) queen
3) o. Pl. (Spiel) draughts (Brit.); checkers (Amer.)
4) (Doppelstein im Damespiel) king
* * *
-n (Schach, Kartenspiel) f.
queen (Chess, Cards) n. -n f.
dame n.
lady n.
madam n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Synonyms:

Look at other dictionaries:

  • dame — 1. (da m ) s. f. 1°   Titre qu on donnait à la femme d un seigneur, d un châtelain, d un chevalier, d un gentilhomme, par opposition aux femmes mariées de la bourgeoisie qui ont porté pendant longtemps le nom de demoiselles.    Fig. •   Le hibou… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • dame — DAME. s. f. Celle qui possède une Seigneurie, qui a droit, autorité et commandement sur des vassaux. Elle est Dame d un tel lieu. Elle en est Dame et Maîtresse. C est la Dame du Village. C est la Dame du Château. Ces Religieuses sont Dames de la… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • ¡Dame — ¡Dame, dame, dame! Saltar a navegación, búsqueda «¡Dame, Dame, Dame!» Canción promocional de ABBA del álbum Gracias por la música Lado A «¡Dame, Dame, Dame!» Lado B «The King Has Lost His Crown» …   Wikipedia Español

  • Dame — (v. franz. dame „Herrin“, aus latein. domina „Hausherrin“) bezeichnet: höflich eine Frau Dame (Ritterwürde), Adelstitel Dame (Spielkarte), eine Karte in vielen Kartenspielen, auch als „Queen“ oder „Ober“ Dame (Spiel), ein strategisches Brettspiel …   Deutsch Wikipedia

  • Dame de cœur — Classement dans un jeu de 52 cartes …   Wikipédia en Français

  • dame — Dame, f. penac. Signifie proprement celle qui a droit autorité et commandement sur quelque chose, Domina, Selon ce on dit Dame de tel lieu, la Dame du logis, et le mari appelle sa femme la Dame de nos biens, ou la Dame de ceans, et ne vient pas… …   Thresor de la langue françoyse

  • dame — dame; dame·wort; gu·dame; ma·dame; vi·dame; bel·dame; gran·dame; …   English syllables

  • Dame — (d[=a]m), n. [F. dame, LL. domna, fr. L. domina mistress, lady, fem. of dominus master, ruler, lord; akin to domare to tame, subdue. See {Tame}, and cf. {Dam} a mother, {Dan}, {Danger}, {Dungeon}, {Dominie}, {Don}, n., {Duenna}.] 1. A mistress of …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Dame — Saltar a navegación, búsqueda «Dame» Sencillo de Chenoa del álbum Soy mujer Publicación 21 de Octubre de 2003 Formato CD …   Wikipedia Español

  • Dame — Dame. Diesen Namen erhielten in früherer Zeit bloß die Frauen der Adeligen. Die Frau eines Bürgerlichen wurde Demoiselle genannt. Seit 50 Jahren und besonders seit der Revolution erhielten aber auch diese den Namen »Dame.« Es ist im Französischen …   Damen Conversations Lexikon

  • Dame — Dame: Das Wort wurde Ende des 16. Jh.s aus frz. dame »Herrin; Frau; Ehefrau« entlehnt. Während es bis ins 17. Jh., als Pendant zu ↑ Kavalier, die fein gebildete Geliebte, die Herzensdame, die Herrin bezeichnete, wurde es ebenfalls im 17. Jh. zum… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”